Hi g'schaut - Unkraut ???

Folgen Sie uns zu den Schätzen am Wegesrand ... 

- Genießen Sie die Natur mit allen Sinnen!

- Erfahren Sie Traditionelles und Neues!

- Staunen Sie über die Vielfalt unserer heimischen Pflanzenwelt!

 

Folgen Sie uns in die "Wildnis", finden Sie heraus wie viele (fast alle) Wildkräuter man essen kann oder für Salben, Tinkturen, Tees verwendet. Gegen jedes Zipperlein ist ein (Un-)Kraut gewachsen! Oft sind es gerade die unscheinbaren, am Wegesrand wachsenden Kräuter, die über ganz besondere Kräfte verfügen. Wir Kräuterpädagogen zeigen Ihnen, wo Sie Wildkräuter und Wildfrüchte finden, erkennen und bestimmen. Wie Sie sie verwenden, verarbeiten und zubereiten.

                    

Lassen Sie sich von der Natur inspirieren und von ihrem Reichtum und ihrer Vielfalt verführen! Wir wär's z.B. mal mit einem Gänseblümchen-Butterbrot im Frühling oder im Mai mit einem erfrischenden Holunderblütensekt? Verschenken Sie doch einfach mal eine selbstgemachte Kräuterseife oder ein Duftkissen! Die Zutaten finden Sie überall in der Natur: am Wegesrand, auf der Wiese, im Wald, am Bachlauf. 

Wir führen Sie zu den Kostbarkeiten in Feld, Wald und Wiese: Suchen - Finden - Sammeln - Zubereiten - Genießen!

Der aktive und schonende Umgang mit der Natur ist unser Lebensmotto.

                  

Biologische und ökologische Zusammenhänge erkennen, die Natur schätzen, lieben und achten!

Und diese Liebe zur Natur und unser Wissen über die Natur wollen wir an Sie weitergeben!

Lassen Sie sich führen und verführen!

Wir sind staatlich zertifizierte Kräuterpädagogen und haben in Theorie und Praxis unser fundiertes Wissen bewiesen. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer   Qualifikation.

Ob Kräuterführungen, Kochkurse, Dekoratives, Seminare oder Vorträge. In unseren umfangreichen Angeboten werden Sie auf jeden Fall fündig!

Sie finden uns in ganz Mittelfranken! Schauen Sie einfach in unser Mitgliederverzeichnis

 

 

 

 

Nach oben